Biografie des Fotografen Torben Beeg - Architekturfotografie Torben Beeg
09:00 - 18:00 Uhr +49-151-22 30 90 29

Biografie des Fotografen Torben Beeg

Selbstporträt des Architekturfotografen Torben Beeg aus Baden-Baden
1977 wurde Torben Beeg in Ottawa, Kanada geboren, verbrachte dort die ersten fünf Jahre seines Lebens, bevor er mit seiner Familie nach Baden-Baden zog. Hier ist er zur Schule gegangen, hat 1997 sein Abitur gemacht und ist ein Jahr später zurück nach Kanada gezogen, um an der Brock University in St. Catharines sein Studium in Filmwissenschaften und Theater zu absolvieren.

Sein ungewöhnlicher Werdegang zur Architektur- und Interieurfotografie begann 2018 mit dem UNESCO Welterbeantrag der Stadt Baden-Baden, für welche er die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser kleinen Weltstadt fotografierte. Somit wurde Torben einer der Chronisten für dieses ambitionierte Projekt. Noch heute verfolgt er dieses bereits abgeschlossene Projekt, um in naher Zukunft ein Fotoband über alle wichtigen Bauwerke zusammenzustellen.

Heute konzentriert sich Torben als Fotograf in Baden-Baden überwiegend auf das fotografieren von Wohn- und Geschäftsräumen bzw. -gebäuden für Architekten, Bauunternehmer, Immobilienmakler, Innenarchitekten, Möbelhersteller, Raumausstatter, Hoteliers u.v.a. Weiterer Schwerpunkt ist die Werbefotografie, bei welcher die Imagefotografie, Food-Fotografie, Produktfotografie, als auch Konzert- und Porträtfotografie ein wichtiger Bestandteil seiner Fotografie sind.

2021 wurde Torben Beeg beim Tokyo International Fotos Award zum Bronze Gewinner in der Kategorie Architektur / Interieur gekürt.

Seine Arbeiten erschienen bisher in AD, AD online, AIT online, Baden-Baden Exklusive, Badisches Tagblatt, BNN, Engel & Völkers, Falstaff, GoodTimes, GQ, Maschine & Technik, Rizzi & Co, Süddeutsche Zeitung, Vogue und Playboy.